Beiträge

Der Renault Captur mag es abwechslungsreich

Renault bietet für die gerade eingeführte zweite Modellgeneration des Captur ein umfangreiches Personalisierungsprogramm an. Dieses umfasst unter anderem zehn Karosserielackierungen, vier Kontrastfarben für das Dach und drei Individualisierungspakete für das Exterieur. Damit stehen rund 80 Kombinationsmöglichkeiten zur Wahl, allein drei Dutzend für die äußere Farbgebung. Darüber hinaus lässt sich das Interieur mit vier verschiedenfarbigen Innenlook-Paketen und zwei Signature-Paketen weiter individualisieren. (ampnet/jri)

Renault läutet das neue Jahr mit dem Captur ein

Renault läutet das neue Jahr mit dem Captur ein. Im Rahmen eines bundesweiten Tags der offenen Tür am 11. Januar präsentieren die Händler die komplett neu entwickelte zweite Generation des SUV. Angebote mit kostenlosen Winterkompletträdern, Null-Prozent-Finanzierung und fünf Jahren Garantie ergänzen die Markteinführung. Ab der Ausstattungsstufe Intens bietet der Wagen unter anderem Klimaautomatik und LED-Scheinwerfer mit Fernlichtassistent. Das neu entwickelte Online-Multimediasystem Easy Link erlaubt Navigations- und Software-Updates „over the air”. Als erstes Modell der Marke erhält der Captur ab Mitte des Jahres auch einen Plug-in-Hybrid-Antrieb.

Die Preise für den Captur beginnen bei 17 950 Euro. Renault begleitet das Aktionswochenende mit bundesweiter TV-Präsenz, Radiospots, Online-Kampagnen sowie Zeitungsanzeigen. Einladungsmails und eine Händlerzeitung mit allen Angeboten komplettieren die flankierenden Maßnahmen zur Markteinführung. (ampnet/jri)