VW T-Roc ab sofort oben ohne zu haben

Volkswagen startet ab sofort mit dem Vorverkauf des neuen T-Roc-Cabriolets. Die Preise für das neue kompakte SUV starten ab 27.495 Euro mit dem 115 PS starken 1.0 TSI und Sechs-Gang-Schaltgetriebe als Variante „Style“. Auch ein 150 PS starker Vierzylinder-Turbomotor, wahlweise mit Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe zur Auswahl. Das neue Cabriolet wird außerdem auch als „R-Line“ ab 32.810 Euro angeboten.

Mit an Bord bei der Linie Style sind 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, weiße Ambiente-Beleuchtung, Chromunfänge innen und außen, eine Klimaanlage, ein Spurhalteassistent, ein Notbremsassistent, eine Müdigkeitserkennung, das Infotainment-System „Composition“, zwei USB-C-Schnittstellen sowie eine Telefonschnittstelle. Die Ausstattungslinie „R-Line“ bietet neben R-Line-Umfängen innen und außen unter anderem abgedunkelte Rückleuchten, ein Sportfahrwerk, spezielle 17-Zoll Leichtmetallfelgen, eine Progressivlenkung, Sport-Komfortsitze und eine Fahrprofilauswahl.

Ebenfalls optional steht für das T-Roc-Cabriolet das Designpaket „Black Style“ ab 550 Euro Aufpreis bereit. Ausgewählte Fahrzeugelemente sind in diesem Paket in Schwarz ausgeführt, hierzu gehören zum Beispiel die Zierleiste im Kühlergrill und die Außenspiegelgehäuse. Hinzu kommen 18-Zoll Leichtmetallräder „Grange Hill“ in Schwarz mit glanzgedrehter Oberfläche. Für 775 Euro ist eine abnehmbare Anhängerkupplung im Programm. (ampnet/deg)